debian

Debian updates which block Java RMI (Tomcat / Jameica / Hibiscus for example and other Socket Binding)

I noticed that from one point to another some programs which uses ports, stopped working.

The Java Exception has got parts like this:

"java.rmi.server.ExportException: Listen failed on port: 0;"

Some problem happens with Tomcat Servers:

StandardServer.await: create[localhost:8005]:
java.net.SocketException: Invalid argument
at java.net.PlainSocketImpl.socketBind(Native Method)
at java.net.PlainSocketImpl.bind(PlainSocketImpl.java:365)

Sprache bei Linux per Console umstellen

Die folgenden Code schnipsel basieren auf einem debian basierten System (Ubuntu gehört z.B. zu einem solchem)

locale-gen de
dpkg-reconfigure locales
vim /etc/environment

dort unter LANG eintragen:

LANG="de_DE.UTF-8"

Nach einem neustart sollte dann alles auf die Deutsche Sprache umgestellt sein. Möglicherweise ist eure X config davon noch nicht betroffen. Das könnt ihr dann aber über klick menüs erledigen

alternative:

dpkg-reconfigure console-data

OpenERP user (openerp) already exists, doing nothing.

if you want to update your debian OpenERP installation and the installation failes caused by:
OpenERP user (openerp) already exists, doing nothing.

you can simply

deluser openerp

end the installation will run flawless.

Debain Lenny and Nvidia Cards

In Debian Lenny some things about nvidia changed. You should build your Nvidia Kernel Module now with the automated module Assistent. These are the commands for this:

update-pciids
apt-get install module-assistant nvidia-kernel-source
m-a prepare
m-a a-i nvidia
apt-get install nvidia-glx
depmod -a
modprobe nvidia
# This is only necessary if you start to use nvidia for the first time:
dpkg-reconfigure xserver-xorg

The old, but still possible way would be

NVIDIA poor 2D performacen 177.82

Unter Debian hatte ich eine unglaublichen Abfall der Performance erhalten, bei der Aktualisierung auf die neuen NVIDIA 177.82 Treiber. Die 3D performance ist annährend gleich geblieben, jedoch bauten sich alle Fenster im Zeilenmodus auf.
Wirkliche besserung habe ich erst mit den neuen 180.06 Treibern erfahren (Es gibt zwar einige gegenmaßnahmen, die empfohlen werden, aber diese hatten bei mir keine wirkung).
Diese findet man nur in der Beta sektion von Nvidia. Der wechselt lohnt sich.

apt-get fehler "E: Toll, Sie haben die Anzahl an Beschreibungen überschritten"

Es gibt anscheinend einen Fehler bei von apt / aptitude beim einlesen von den Packetlisten.

Eine entsprechende Fehlermeldung dazu sieht ca. so aus:<

E: Toll, Sie haben die Anzahl an Beschreibungen überschritten, die APT handhaben kann.
E: Problem with MergeList

Dabei handelt es sich anscheinend um ein internazionalisierungsproblem.
Wenn man vorm ausführen von APT:

export LANG=C

ausführt, wird die Packetliste sauber verwaltet und alles geht seinen gewohnten gang.

Inhalt abgleichen